Theaterbesuch im LYZ: „Eine Hand voll Drachenfeuer“ – Dezember 2016

Am Montag, den 12.12.2016, sind wir mit 8 Kindern (ab 3 Jahre) in das Kulturhaus LYZ nach Siegen gefahren. Zu Fuß ging es um 9.30 Uhr von der Kita zum Weidenauer Bahnhof los. Von dort aus fuhren wir mit dem Bus nach Siegen. Wie immer gab es auf der Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln viel zu entdecken und zu erfahren (vom Busticketkauf, über die Strecke an der Polizei und Feuerwehr vorbei, …).

In Siegen angekommen gingen wir durch die Stadt in das LYZ. Auf dem Weg dorthin trafen wir auf so manch andere Kindergruppe aus anderen Einrichtungen, mit dem selben Ziel.

Wie immer wurden wir von den Mitarbeitern des Kulturhauses LYZ freundlich begrüßt und auf unsere Plätze begleitet. Die Spannung stieg, denn alle Kinder warteten auf den Drachen! Nun sahen unsere Kinder 45 Minuten lang eine spannende Fantasiereise mit dem tapferen Milan, der auf der Suche nach dem verschwundenen Drachenfeuer war, um es der Prinzessin Misunde zu bringen. Wie es ausging, wird hier nicht verraten. Nur so viel, kein Kind hatte Angst vor dem Drachen ;-).

Unsere Kinder saßen gespannt auf ihren Plätzen und waren sichtlich gebannt von der phantasievollen Geschichte, dem schön gestalteten Bühnenbild und der zauberhaften Musik.

Zurück im „wahren Leben“, ging unsere Reise mit dem Bus zurück in die Rappelkiste. Nach diesem spannenden und erlebnisreichen Vormittag gab es viel zu erzählen.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Theaterbesuch im LYZ!